Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Dr. rer. nat. Patrick Stolle

Sprechzeiten:nach Vereinbarung

Zuordnung zu Einrichtungen:

  • Naturwissenschaftliche Fakultät

Publikationen/Forschungsprojekte:

Studium

2007 - 2010 Promotion: Durchführung der praktischen Arbeiten an der Leibniz Universität Hannover sowie am Max Planck Institut für Bioanorganische Chemie, Mülheim. Titel der Dissertation: Nachweis eines neuartigen Tyrosyl−MnIIIMnIII gekoppelten Spinsystems in der Mn-Ribonucleotid-Reduktase von Corynebacterium ammoniagenes und Corynebacterium glutamicum

2001 - 2007 Abgeschlossenes Biologiestudium an der Leibniz Universität Hannover, der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover und der Medizinischen Hochschule Hannover. Titel der Diplomarbeit: Anreicherung coryneformer Ribonucleotid-Reduktasen nach gentechnischer Überproduktion aus Corynebacterium ammoniagenes pOCA2; Fachprüfungen in Mikrobiologie, Biophysik, Biochemie und Versuchstierkunde.

Werdegang

Seit 2012: Laborleiter, Institut für Mikrobiologie, LUH

2010 - 2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Mikrobiologie, LUH

Seit 2010: Projektleiter der gentechnische Anlagen S1 & S2, Institut für Mikrobiologie, LUH

2009 - 2010: Beauftragter für biologische Sicherheit S1 & S2, Institut für Mikrobiologie, LUH

Seit 10/2008: Strahlenschutzbeauftragter, Institut für Mikrobiologie, LUH

2007-2010: Lehrkraft für besondere Aufgaben, Naturwissenschaftliche Fakultät, LUH

(Wissenschaftliche) Qualifikationen

2013: Erhalt der Erlaubnis nach $44 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

2008: Erwerb Fachkunde 4.1 Strahlenschutz, Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hannover

2007: BioXAS Workshop, EMBL Outstation & DESY Hamburg

2005: Erwerb FELASA Kategorie C, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

weitere Funktionen

  • Mitglied des Prüfungsausschusses Biologie,
  • Gutachter für das Programm "Wege in die Forschung II" (-2016),
  • Sicherheitsbeauftragter (SGB)
  • Laserschutzbeauftragter